Cold Water Challenge der Feuerwehr Beesten

Cold Water so heißt die neue „Challenge“ im Netz für die Feuerwehren. Die Aufgabe ist dabei ganz einfach. Es gilt eine Cold Water Challenge darzustellen. Hier geht es einfach darum, mit dem beliebten Medium Wasser einen kurzen Film zu produzieren. Im Anschluss nominiert man dann in der Regel drei weitere, oft befreundete Feuerwehren. Diese haben dann innerhalb der nächsten 24 h Zeit, ebenfalls ein Video zu drehen und online zu stellen. Schafft man diese Aufgabe nicht, so gilt es einen Grillabend für die nominierende Feuerwehr auszurichten. Alles in Allem bringt diese Aktion zur Zeit, vor Allem beim schönen Wetter, großen Spaß mit sich und pflegt zudem den Kameradschaftsgedanken.

Auch die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Beesten wurden am Sonntagabend  von der Feuerwehr Lengerich nominiert. Schnell war der Entschluss gefasst, ein Video zu drehen und somit zu verhindern die Lengericher Kameraden zum Grillabend einladen zu müssen.

Es wurde viel überlegt und schließlich gehandelt. Es entstand ein kleiner Videospott, der ersichtlich macht, nicht immer erst mit kleinen Mitteln anfangen zu arbeiten, sondern wenn es erforderlich ist, sofort auf größere Möglichkeiten zurückzugreifen.

Video Cold Water Challange FF Beesten: http://www.youtube.com/watch?v=bpTNfCx-ei4