Dienstversammlung

Am vergangenen Freitag, den 30.07.21, fand im Feuerwehrhaus Beesten eine Dienstversammlung statt. Aufgrund der im Winter entfallenden Jahresdienstversammlung, wurden am Freitag alle Ehrungen und Beförderung nachgeholt. Mit über 40 Kameradinnen und Kameraden, sowie zahlreichen Gästen war die Versammlung sehr gut besucht. Ortsbrandmeister Christian Weßling eröffnete die Sitzung.

Leo Kestering wurde mit dem Abzeichen für seine 50-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr Beesten geehrt. Des Weiteren erhielten Werner Plagemann, Bernhard Beckmann und Hubert Borchert das Abzeichen für ihre 40-jährige Mitgliedschaft. Thomas Meyer wurde für seine 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. Die Ehrungen nahm der Brandabschnittsleiter Andreas Wentker vor.

Zur Oberfeuerwehrfrau beförderte Jürgen Huesmann, Christin Feismann und Chantal Meiners. Mark Rammes wurde zum Hauptfeuerwehrmann befördert. Christian Lonnemann und Karsten Johanning erhielten die Beförderung zum ersten Hauptfeuerwehrmann.

Ortsbürgermeister Werner Achteresch und sein Stellvertreter Tobias Schnier lobten das ehrenamtliche Engagement. Ebenso bedankten sie sich für die gute Zusammenarbeit in der vergangenen Zeit, insbesondere zum Thema Neubau Feuerwehrhaus war man sehr erfreut über die gute Zusammenarbeit zwischen der Samtgemeinde, Gemeinde und Feuerwehr.  Weitere Grußworte richtete der SG-Vertreter Reinhard Schröder an unsere Kameradinnen und Kameraden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.