Zeltlagerauftakt

Am gestrigen Abend erfolgte durch Kreisbrandmeister Holger Dyckhoff die offizielle Eröffnung des Feriencamps der KJF Emsland in Holthausen. Das diesjährige Feriencamp wird von der Feuerwehr Holthausen anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Jugendfeuerwehr Holthausen ausgerichtet. Im Laufe der sehr interessanten Auftaktveranstaltung erfolgten durch Kreisjugendfeuerwehr Klaus Smit, sowie dem Landejugendfeuerwehrwart Sascha Bädorf, einige Ehrungen. Bernhard Feismann, aktuell stellvertretender Jugendfeuerwehrwart der Jugendfeuerwehr Beesten, erhielt für seine langjährige Tätigkeit in der Jugendfeuerwehr das Ehrenzeichen der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr verliehen.

Bernhard ist 2002 in die Jugendfeuerwehr Beesten eingetreten. Im Jahre 2007 wechselte er in die Einsatzabteilung der Feuerwehr. Der Jugendfeuerwehr blieb er als Betreuer erhalten und bekleidet ab 2014 das Amt des stellvertretenden Jugendwartes. Bei der Emsländischen Jugendfeuerwehr engagiert er sich seit vielen Jahren im Küchenteam u.a. während der jährlich stattfindenden Zeltlager.

Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Beesten gratulieren Bernhard zu dieser schönen Auszeichnung. Des Weiteren wünschen wir unserer Jugendfeuerwehr viele erfolgreiche und spannende Tage im Zeltlager.


Facebook


Instagram

zela
zela1
zela3

Zurück
Weiter